Nachdem ich Helene Fischers Karrierebeginn bis Ende 2006 im Fernsehen verfolge, so z.B. ihren tollen Sieg bei der Hitsommernacht 2006 und das Erscheinen ihres 1. Albums "Von hier bis unendlich" Anfang 2006, welches ich mir natürlich gekauft hatte und sofort begeistert war - ich hatte noch nie so viele gute Songs auf einer CD erlebt - wollte ich Helene Anfang 2007 nun endlich live erleben. Das war im März der Fall, bei ihrem Auftritt in Aschersleben, zusammen mit einigen anderen Künstlern, im Rahmen der Starparade.

Starparade der Volksmusik Aschersleben

Ich fieberte diesem Tag lange entgegen, als Helene die Bühne betrat und ihre Lieder sang, hatte sie mich entgültig gefangen genommen. Helene live zu sehen und danach noch ihre tolle, natürliche Art bei der Autogrammstunde zu erleben, war einfach wunderbar. Man konnte mit ihr ein paar Worte wechseln und sie stand gern für Fotos zur Verfügung und signierte meine erste Autogrammkarte. Sofort hatte ich den Entschluß gefaßt, Helene bald wieder bei einem Auftritt zu besuchen, Hier einige Bilder:



Bundesgartenschau Gera 2007


Mein nächster Besuch bei einem Auftritt war bei der Bundesgartenschau 2007 in Gera. Hier konnte man das BUGA-Ticket der Bahn für die Anreise, den BUGA-Eintritt und auch die Veranstaltung nutzen, was ich mir nicht entgehen ließ. Das Wetter spielte auch mit, es war der schönste Tag seit langem, ein Phänomen, was ich bei Helenes Auftritten noch öfter bemerkte - sie bringt fast immer die Sonne mit, Helenewetter also !
Die teilweise überdachte Freilichtbühne mit Zuschauerrängen und einem grünen Rasenwall als Umrahmung war sehr gut geeignet für diese schöne Veranstaltung.
Zunächst trat Nachwuchssängerin Silvia Martens auf, danach Olaf Berger und später noch der Fernando Express.
Ich wartete natürlich gespannt auf Helene, welche als Dritte die Bühne betrat,  und sofort alle Zuschauer mitriss, u. ihren Fans zuwinkte, welche sich z.T. ganz vorn an der Bühne plaziert hatten und toll mitgingen. Auch ich nutze die Gelegenheit, nur wenige Meter von Helene entfernt, einige schöne Fotos zu machen. Helene sang fast eine Stunde Lieder aus ihrem alten Album (das Neue wurde ja erst einige Tage später veröffentlicht) und verabschiedete sich mit Glory Hallelujah bei den Fans, die sie mit viel Beifall und Blumen verabschiedeten. Leider reichte die Zeit diesmal nicht für ihre Teilnahme an der Autogrammstunde der Künstler, was aber bei Helenes Auftritten eine absolute Ausnahme sein sollte - insgesamt ein sehr gelungener Auftritt.

 

 

Doppelauftritt Torgau, Zabeltitz

Mit großer Vorfreude ging es zu Helenes Doppelauftritt am So, den 26.8. und man kann mit Helene sagen "Es war ne schöne Zeit, man hat keine Stunde bereut" ! In Torgau angekommen, wieder Menschen ohne Ende, ich fand dann aber schnell einige vom Fanclub und dann gings los. Helene im goldenen Kleid (stand ihr ja super) bei Sonne pur begeisterte sofort wieder alle und sang ca. 1 Stunde ihre Lieder, ab und zu gab es acapella und wir durften etwas mit einstimmen !
Die Zeit verging im Fluge und schon war Helene fertig. Dann gab es eine Autogrammstunde, wir standen recht günstig und konnten sie mitnehmen und wieder ein paar nette Worte mit unserem Schlagerstern wechseln und sie wieder etwas beschenken , wobei die Zeit bei weitem nicht für alle Fans reichte, denn Helene mußte ja weiter nach Zabeltitz. Ich verabschiedete mich mit dem Hinweis, das man sich auch dort noch sieht, von Helene.

  


Nachdem es in Torgau ja schon Teil 1 von Helene an diesem Tag gab und man sich von ihr verabschiedet hatte, sah man sich also in Zabeltitz wieder (Helene erkennt ihre Leute doch schon gut wieder, sie winkte sehr nett herüber).
Es war wieder ganz voll und Helene machte wieder eine super Show auf der Bühne, die Leute waren aus dem Häuschen und gingen prima mit. Alle Fans sowie Helene hatten tüchtig Spass. Zum letzten Lied forderte Helene zum tanzen auf und plötzlich war die Bühne voll, was auch sie etwas verwunderte. Auch die AGS fiel danach eher kurz aus, aber Helene war sicher etwas müde, von diesem Tag, der aber insgesamt ein ganz toller war, danke Helene !

   

Schlagernacht  Halberstadt


Am 29.9.07 gab es in in einem schönen Ambiente im Brauhaus Heine in Halberstadt die "Schlagernacht" mit Helene !
Es wurde einiges geboten, man konnte an langen Tafeln Platz nehmen und es gab ein Buffett .
Da ich die Kat. 1 hatte, saß ich recht weit vorn, genau wie die Carola und Claudia (Glückself u. Seerose aus dem FC ) sowie zwei weitere Fans aus Magdeburg, auch der Ulli (OldMan) aus Halberstadt war anwesend.
Dann ging es los mit einem einheimischen Schlagerduo, welche ihre Sache recht gut machten und u.a. Lieder von Andrea Berg sangen. Als zweites folgte ein Schlagersänger aus dem nahen Niedersachen, den ich ebenfalls vorher noch nicht kannte.
War die Stimmung bis dahin eher gediegen, brachen ab 21.00 Uhr mit Helenes erscheinen wieder alle Dämme !
Sofort wurde sie vor der Bühne umringt und es wurden Fotos gemacht und bald gab es auch wieder Blumen u. Geschenke. Nach dem ersten Ansturm begann Helene zu singen und entführte die Anwesenden wieder Auf den Flügeln der Fantasie unendlich weit bis ins Paradies und das mit viel Mut zum Gefühl - den letzten Titel hörte ich zum ersten mal von ihr auf der Bühne und hab mich sehr gefreut, da es einer meiner Lieblingstitel ist.
Am Ende betonte Helene noch einmal, wie wichtig ihr die Nähe zu den Fans ist und forderte alle wieder auf, etwas näher zu treten. Das ließen sich die Fans nicht zweimal sagen und es gab keinen freien Platz mehr vor der Bühne, alle klatschten kräftig mit, als sich Helene mit "Glory Hallelujah" durch die Fanreihen zu einer "kleinen" Autogrammstunde verabschiedete.
Allerdings wurde daraus doch wieder eine Stunde, obwohl Helene noch am Abend abreisen wollte. Aber sie nahm sich wieder Zeit bis der letzte Fan weg war, unterschrieb wieder alles und machte am Ende auch wieder Fotos mit ihren Fans (auch wenn einmal die Kamera beim ersten Mal streikte, stellte sie sich gern ein 2. Mal auf  !), ich hab mich noch einmal speziell bei Helene für Ihre Zeit u. Geduld, die sie immer für uns alle hat, bedankt .  Erst als wirklich alle Fans ihr Autogramm hatten, ging Helene und verschwand in den Hotelgängen.................

   

 

Schlagerstarparade Magdeburg


Am 28.10.07  gab es das letzte musikalische Großereignis vor dem Tourstart, die Schlagerstarparade in Magdeburg, ich hatte mit nahzu 6000 Leuten und vielen Helenefans wieder das Glück, das miterleben zu dürfen, obwohl ich sonst eher die kleineren Veranstaltungen bevorzuge, da man ganz einfach etwas näher am Geschehen ist.
Man muß sagen, das es schon ziemlich einmalig ist, was die Veranstalter da auf die Beine stellen, 6 Stunden lang, gab es über 10 Künstler und Gruppen live zu sehen, so wie I. Sheer, A. Berg, Wind, DJ Ötzi u.a. und natürlich mittendrin unsere Helene !
Helene kam diesmal schon als Dritte an die Reihe, was den Vorteil hatte, das man nicht so lang warten mußte  und den Nachteil, das Helene recht schnell fertig war .
Helene wurde wieder ganz herzlich begrüßt und sang dann wieder die schönen Lieder, die uns allen ja schon so vertraut sind. Dazwischen richtete sie immer wieder ein paar Worte ans Publikum u. bedankte sich, speziell auch bei allen Fans für deren Sympathien u. Unterstützung, die sie immer erfahren darf, da ja das alles nicht selbstverständlich wäre.
Nach etwas 25 Minuten war Helene fertig. Da ja an eine Autogrammstunde bei der Masse der Leute diesmal nicht zu denken war, auch weil ja das Programm weiter ging, fand das Helenetreffen diesmal am Bühnenrand mit einem Blumenstrauß statt, wofür man wieder Helenes schönstes Lächeln geschenkt bekam (was ja bekanntlich Eisberge zum schmelzen bringt ).
Es regnete förmlich wieder Blumen und Geschenke für sie und sie hatte Mühe, alles mit von der Bühne zu nehmen, was ihr aber doch gelang, Danke Helene, es war wieder super bei Dir!

   



Weihnachtswunderland Halle  4.12.07

Es war ein Abend zum Erinnern, an das was 2007 alles passiert ist, so an die Solotour an gleicher Stelle am 14.11. oder auch daran, das ich Helene bei so einer ähnlichen Veranstaltung im Frühjahr das erste Mal live besuchte. Auch Helene erzählte später, das sie die Solotour hier noch in bester Erinnerung hat.
Die Halle war aber nicht ganz ausverkauft und das Publikum auch eher im älteren Altersschnitt, aber es war schon ein gelungener Jahresausklang, alles ein wenig gedämpft, auch der Klang bei den Liedern, alles weihnachtlich angepasst.
Anfangs gabs ein Intro, wo alle ein Weihnachtslied ansangen und dann kam Teil 1 mit den aktuellen Songs der Künstler, Helene war erst gegen Ende dran und sang etwa 15 Minuten, u.a. Du hast mein Herz berührt u. Mitten im Paradies und am Ende wurde man auch wieder wachgeküßt, was man bei der Übergabe des Weihnachtsgeschenks auch wieder fast wörtlich nehmen konnte :) .
Dann war Pause und am langen Autogrammtisch konnte man sich das Programm signieren lassen, von allen Künstlern, natürlich auch von Helene.
Nun folgte der Weihnachtsteil und wieder gabs die Reihenfolge vom Anfang mit Naabtal Duo, Schwesterherz, Monika Martin etc. bis hin zu Helene, die als Vorletzte vorm P. Lindner kam, sie hatte nun ihr Kostüm von schwarz auf weiß gewechselt und sah darin wirklich toll aus  :D Das Ave Maria hatte sie der Monika Martin überlassen und so sang Helene dann u.a. das andere Weihnachtslied von der Weihnachtsedition sowie das spanische Feliz Navidad.
Ganz am Ende kamen alle nochmal auf die Bühne und wünschten frohe Weihnachten.
Dann folgte Autogrammstunde 2, wo Autogrammkarten verteilt u. geschrieben wurden, Helene nahm sich natürlich wieder die meiste Zeit, obwohl sie noch nach Hannover abreisen wollte (die anderen Künstler waren da schneller weg). Nach den ersten 15 min war fast niemand mehr am Stand, was wohl selbst Helene etwas wunderte, so hatte ich Gelegenheit, mit ihr noch ein paar Worte zu wechseln und richtete erstmal von allen, die es mir gesagt hatten, die Grüße aus - Helene konnte sich nahezu an jeden Namen erinnern !
Später war dann auch noch die Möglichkeit da, ein Foto zu machen und mit den besten Wünschen fürs Weihnachtsfest verabschiedete ich mich dann so 23 Uhr ! Helene - es war so schön, wie all Deine Auftritte in diesem Jahr - Frohe Weihnacht!




      


powered by Beepworld