Neubrandenburg 3. Mai 2009

An diesem Sonntag war die Helene nun im Jahnsportforum Neubrandenburg, einer Halle für etwas 3000 Zuschauer, schätze ich.
Ich war ja wieder mit der Deutschen Bahn unterwegs und so 16.30 angekommen, schnell gings zur Pension und von dort zur Halle, es ging ja schon 18.00 los, da wars ja noch hell, fand man sich gut zurecht, aber Neubrandenburg ist eine übersichtliche Stadt mit schönen Ecken, geht alles gut zu Fuss  !

Die Halle war ja wieder voll und viele bekannte Fans waren wieder da, so die Nelly, Katrin, Annett, Dieter mit Frau, die Erzgebirgler und Alsterherzen, sowie der Achim, die Silke u.a. noch.

Dann gings los, denn Ablauf kennt ja nun wohl fast jeder, brauch ich nichts mehr schreiben. Die Bühne war recht weit weg von den ersten Reihen, in der mit fortlaufender Zeit immer mal ein paar Ordner patroullierten, naja machen auch nur ihren Job...
Die Neubrandenburger fingen langsam an, aber als sie dann warm geworden waren, gabs kein halten mehr, am Ende wurde Helene bei den letzten Liedern ununterbrochen gefeiert !

Dann gabs noch eine recht gut organisierte Autogrammstunde, in der alle ihren Moment mit Helene hatten, DANKE an Helene und alle Beteiligten dür diese tolle Tournee !!

Über Berlin gings ins schöne Neubrandenburg am Tollensesee, wo Helene diesmal auftrat :

Nach der Pause gings weiter, wie oben an der Flagge zu sehn war es international :

Hier noch die Autogrammstunde, wo ich Helene ein Fotobuch mit selbstgemachten Bildern der Tour übergab :

 

Und ein paar Ortsimpressionen der schönen Altstadt :

 

 

 

Aschersleben 1. April 2009

Nachdem der erste Termin in Aschersleben wegen Helenes Krankheit auf April verschoben wurde, kamen die Fans hier nun diesmal aber voll auf ihre Kosten. Helene war im letzten Tourauftritt vor der Pause sehr lustig und locker, machte ein paar Aprilscherze und hatte viel Spass mit ihrer Band, am Ende standen die Zuschauer schon vor dem letzten Kostümwechsel auf  und gingen bis zum Schluss begeistert mit.

Es ging lustig zu, hier hatte jemand doch nen Hut, den man sonst gar nicht so kannte.....

Hier liess sich Helene verzaubern, unten gabs mal ein Kostüm zu sehn, was Helene sonst nicht so trägt, halt alles etwas anders gestern !

Hier noch ein paar Eindrücke von der Band und vom Chor :

Und wieder gabs ganz viele Blumen, die unteren von mir !

 

 

 

 

DVD-Aufzeichnung Berlin mit Probe 31.3.09

Ein besonderer Höhepunkt des Jahres fand am 31.3. im Admiralspalast Berlin statt. Helenes 2. Tour-DVD wurde aufgezeichnet, für die erste bekam sie ja einen Echo, eigentlich schien da kaum eine Steigerung möglich, aber ohne zu viel zu verraten, ich glaube diese gab es doch !

Zunächst einmal fand 14.00 die Probe statt, genauer gesagt etwa 14.20, da noch einiges im Vorfeld geklärt und organisiert wurde.

Es waren für die Probe etwa 300 Karten verkauft worden, also die vorderen Reihen besetzt, darunter schon jetzt zahlreiche Fans vom Fanclub, was später abends noch weit mehr werden sollten.

So waren neben mir z.B. der Mike und die Nicolle aus Berlin, der Andre, die NicoleW, der Ronald, die Michi, die Conny und viele andere schon vor Ort, später kam noch Nicole aus Chemnitz dazu, sowie die Claudia und Angie aus Magdeburg, die Heike und einige mehr !

Bei der Probe gings etwas gemütlicher zu im kleinen Rahmen, Helene brachte aber ihr gesamtes Programm mit dem selbem Einsatz auf die Bühne, wie sie es sonst tut, nur am Ende liess sie auch mal das Publikum etwas singen, das sie ihre Stimme etwas schonen konnte. Aufgenommen wurden hier hauptsächlich die Band-Einstellungen. Nach ca. 3 Stunden war es erledigt, am Ende gabs wohl auf Grund des Rauches am Ende der Bühnenshow noch einen Feueralarm und gleich führen auch ein paar Feierwehrautos vor, die Aufregung hatte sich aber schnell gelegt.

Die Pause nutzen die meisten von uns für einen Besuch in einem nahen Cafe, nach einiger Zeit kamen auch einiges von der Band hinein und zu unserer Überraschung stand auch die Helene plötzlich in der Eingangstür und winkte uns zu, dann nahm auch sie wohl eine kleine Stärkung zu sich und verabschiedete sich genauso freundlich winkend von uns, für uns wurde es auch Zeit, es ging ja weiter.

Dann kam also die grosse Aufzeichnung und man muss sagen, das es schon gigantisch war, vor allem was die Stimmung angeht, ohne gross aufgefordet zu werden, unterstützten die ca. 1500 Zuschauer und Fans im ausverkaufen Palast Helene phantastisch, standen wie eine Wand hinter ihr, machten jedes Lied zu einem Erlebnis, wie auch ich es noch nicht erlebt habe. Helene genoss selbst sichtlich  das Programm und hatte ganz viel Spass, genau wie alle Anwesenden !

Nach etwas 3,5 Stunden war alles im Kasten und eine sicher etwas erschöpfte aber glückliche Helene verließ mit ihrer Band die Bühne, nachdem alle noch einmal gefeiert wurden und liess ein beeindrucktes Publikum zurück. Gegen Mitternacht gab es dann trotz der Doppelveranstaltung noch eine Autogrammstunde, wo sich Helene Zeit nahm, bis alle Fans zufrieden nach Hause gingen !

 

 

Hier der Admiralspalast wo einem gleich viele bekannte Gesichter begegneten !

Natürlich gabs  auch wieder reichlich Blumen, auch von mir !

Hier das Cafe, wo uns Helene begegnete, und die Fans darin und davor - drunter noch ein paar Fotos der Aufzeichnung mit Band !

Dann gabs ein grosses Feuerwerk und noch eine Autogrammstunde auch an diesem langen Abend !

So sah das ab und an von meiner Reihe aus, wurde alles aufgenommen, ab 26. Juni wird es dann auf DVD zu sehen sein!

 

Nordhausen 29.03.09

Voll war die Halle ja, aber mussten erst etwas warm werden, die Nordhäuser, eber am Ende haben auch alle mitgemacht an der Bühne vorn und Helene gefeiert !
Ja mein Helenetag begann auch diesmal beim Italiener :), Gruss an Norbert und die Miriam, und dann gings dann zur Konzert.
Übers Programm brauch man so viel ja nicht mehr schreiben, ausser das es diesmal mit ner Echovorführung begann, aber Helene macht es eben immer so als wärs das erste mal und möchte allen die selbe Super-Show bieten !

Na am Ende dann gabs die AGS mit so 100 Leuten und 2 Stangehaltern(wegen Absperrung), na ging aber doch recht geordnet dann, nur machte das Licht nicht ganz bis zum Ende mit und plötzlich sass Helene und alle im Dunkeln, na gings mit Taschenlampe weiter, nach ner Weile wurde es dann wieder heller und alle bekamen ihr Autogramm !

Dann gings heim, so kurz hinter Norhausen zischte ein dunkles Auto an uns vorbei, ich glaub es war unsere Helene, wenn ich das Kennzeichen richtig gesehen hab....na dann komm gut zum nächsten Konzert - Danke für den schönen Abend !

 

 

Ein Hase für Helene !

Hier die Ersatzgitarren, Blumen gabs auch wieder reichlich !

Hier noch ein paar Schnappschüsse von mir bei der Autogrammstunde mit Helene und ein Gruppenbild der Fans !

 

 

 

Hannover 27.03.09 AWD-Hall

 

Nach 2 Monaten Pause ging die Tour für mich in Hannover weiter, Helene begeisterte ihr Publikum und hatte sichtlich Spass auf der Bühne, auch mit allen anwesenden Zuschauern und Fans.

Am Ende gab es eine gut organisierte Autogrammstunde, wo Helene wieder viele Bilder und Autogrammkarte und sonstige Andenken signierte.

 

 

 


powered by Beepworld