Openair in Ralswieck 10.09.2011

Wir hatten ja wieder mal Glück mit dem Wetter, Helene bringt immer die Sonne mit und wenn die mal untergeht, dann den Vollmond am nur leicht gewölktem Nachthimmel mit Meerbriese zur Abkühlung Smiley
Passend dazu kam Helene zunächst in einem langen, grau schimmernden Gewand heraus zum Auftakt des Abends, ein Regenmantel wurde ja eigentlich nicht gebraucht, aber paßte doch recht gut zur hereinbrechenden Dunkelheit.
Das Programm ähnelte schon zu grossen Teilen dem der Tour, nur eben ohne ein Orchester, aber mit Tänzern und Background. Eine Pause war diesmal nicht dabei und so gabs ein Nonstopprogramm.
Im Verlauf des Abends legte Helene dann ihren Mantel zur Seite und ein schönes dunkelblaues Kleid kaum zum Vorschein, was die bis dahin schwierigen Fotoverhältnisse etwas entspannte, aber leicht war es diesmal nicht, Bilder zu machen, die Bühne war auch weit weg. Blumen mussten an einer Rampe zur Helene herangetragen werden. Na es ging auch, aber wär sicher einfacher möglich gewesen. Die Partylaune am Ende war aufgrund der Bühnenentfernung und manch weniger Partybegeisterter im Publikum nicht ganz einfach aber kam gegen Ende doch in Fahrt.
Nach 2 Stunden war dann das Ende des Abends gekommen und Helene und ihre Fans genossen noch ein schönes Feuerwerk Smiley

Dann verstrich eine Stunde und Helene betrat den Glaspalast eines Autosalons auf dem Gelände, wo man sie zunächst von draussen bestaunen konnte, bevor man von Ordnerseite langsam ein System fand, um die Fans nach und nach zu ihr vorzulassen. Am Ende gings dann etwas entspannter zu. Helene hatte wieder für Alle ein nettes Wort und einen schönen Sprüch für das Autogramm.
Dann gings zum Auto und sie brauste davon, Danke für den Abend, Gute Nacht und bis zum nächsten Mal, Helene

 

Blumengruss an Helene von mir :)

 

Tag der Sachen Kamenz

Helene begeistert im Glitzerkleid:

Zu Beginn erst die Laura Wilde:

 

Autogrammstunde Februar 2011

Im Rahmen einer Promotiontour gab es eine Autogrammstunde im Alexa Berlin, wo sich Helene Zeit für über 1000 Fans nahm, die zT.  von sehr weit angereist waren !

 


powered by Beepworld